Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Europäische Union

Bei Feuer Ruhe bewahren

Die vor 60 Jahren unterzeichneten Römischen Verträge gelten als Anfang der EU. Man soll das Projekt hüten und verteidigen, sagt Klaus Hänsch.

29.04.2017
  • Renate Angstmann-Koch

Kontroversen über die Verteilung von Flüchtlingen, rechte Tendenzen in vielen Ländern, fragwürdige Vorgänge in Polen oder Ungarn, Brexit, Jugendarbeitslosigkeit, das verschuldete Griechenland: Die EU, als deren Geburtsstunde die Unterzeichnung der Römischen Verträge vor 60 Jahren gilt, steckt in einer tiefen Krise. In die Feierlaune mischt sich Sorge um die Zukunft. Dennoch: „Die Zentrifugalkraft...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball