Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Pfrondorf

Unfall: Bei Reifglätte zu schnell unterwegs

Weil sie nach Angaben der Polizei viel zu schnell unterwegs war, hat eine 50 Jahre alte Reutlingerin am Dienstagmorgen auf der K6911 einen Unfall verursacht.

23.01.2019

Von ST

Symbolbild: © Ssogras - Fotolia.com

Die Frau fuhr mit ihrem Opel Agila auf der Kreisstraße von Kirchentellinsfurt in Richtung Pfrondorf, als sie gegen 8.45 Uhr in einer leicht mit Reif bedeckten Haarnadelkurve in den Gegenverkehr rutschte und seitlich in den entgegenkommenden Ford Fiesta eines 82-Jährigen krachte.

Verletzt wurde niemand.

An beiden Autos dürfte nach erster Schätzung der Polizei jedoch wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 13000 Euro entstanden sein.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Januar 2019, 13:26 Uhr
Aktualisiert:
23. Januar 2019, 13:26 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Januar 2019, 13:26 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen