Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geraschel mit tausend Fragen

Bei der Haushaltslesung wurde Gebhart-Pietzsch König im Nachhaken

Raschelstunde heißt die Gemeinderatssitzung, bei der die Stadträte Seite für Seite des Haushaltsplanentwurfs durchblättern und Fragen dazu an die Verwaltung stellen. Zugegeben: Es gibt spannendere Sitzungen. Und kürzere. Denn die Raschelstunde zieht sich.

10.01.2015

Am Donnerstag dauerte sie geschlagene fünfeinhalb Stunden. Einschließlich einer halbstündigen Weckles-pause.Die hatten sich vor allem Bruno Gebhart-Pietzsch (Grüne) und Sabine Lüllich (CDU) verdient. Die beiden lieferten sich eine regelrechte Fragenschlacht. Weil Lüllich aber gegen Ende der Sitzung schwächelte, setzte sich Gebhart-Pietzsch locker an die Spitze und ist nun Tübinger Fragenkönig. An...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball