Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Gabius kann Geschichte schreiben

Bei der deutschen Meisterschaft in Ulm hofft die LAV Tübingen auf mehrere Medaillen

Mit seinem achten Titel über 5000 Meter kann Arne Gabius bei der deutschen Meisterschaft in Ulm Geschichte schreiben. Die LAV Tübingen hat aber noch weitere Titel-Kandidaten.

25.07.2014

Gregor Traber, 110 Meter Hürden: Vor zwei Jahren stürzte der Tübinger im Finale in Führung liegend an der letzten Hürde. Letztes Jahr wurde der 21-Jährige Vierter – jetzt soll endlich eine Medaille bei deutschen Meisterschaften her. Realistisch, denn Traber reist mit 13,49 Sekunden als drittschnellster Läufer an. Schneller waren nur Erik Balnuweit (Leipzig, 13,46) und Matthias Bühler (Offenburg, ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
25. Juli 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
25. Juli 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. Juli 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort