Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
„Lauf Mama, lauf!“

Beim 100 Km-Lauf Mathematiker mit schellen Beinen

Lob hatte Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer für den am Samstag bereits zum 26. Mal ausgetragenen 100-Km-Lauf: „Er ist unter den Tübinger Laufveranstaltungen ein Juwel.“

29.06.2014
  • ewa

Tübingen. Im vierstündigen Lauf auf den Anlagen des Sportinstituts war ordentlich viel Musik drin: Uni-Teams, Vereinsmannschaften und Schulteams drehten ihre 50 Runden in Paaren. Und wie immer waren die letzten 100 Meter für alle Teams ein emotionaler Höhepunkt, wenn alle zehn Läufer/innen auf dem Rasen jubelnd ins Ziel liefen.

„Langsam, langsam“ schrie Dieter Baumann seinen Paaren hinterher. Der Olympiasieger wollte verhindern, dass sich sein Team zu Beginn der Ein-Km-Runde zu sehr verausgabt. Baumann war als Coach des ambitionierten Organisationsteams des Erbe-Stadtlaufs im Einsatz und nahm seine Aufgabe mit großem Engagement wahr. Baumann holte seine Läufer zur Taktikbesprechung zusammen. „Ihr müsst trinken, wie laufen wir weiter“, warf er in die Runde, und schon ging‘s wieder ab.

Nach einer Stunde begann es zu regnen, die Schwüle wurde drückend. Der stärker werdende Regen drängte die Läufer unter ihre Pavillons zurück. Julia und Madeleine von den laufenden Medizinern kamen durchnässt und strahlend Arm in Arm aus der Wechselzone zurück. „Es macht Riesenspaß“, sagen beide unisono. „So etwas wie diesen Staffellauf gibt es bei uns in Köln nicht.“

Der Regen wurde stärker. Anscheinend ideales Wetter für die Frösche und Kaulquappen vom BZN-Gymnasium in Rommelsbach, die zum 15. Mal beim Staffellauf dabei sind. „Lauf Mama, lauf“, rief da der 12-jährige Lorenz seiner Mutter hinterher. Schüler, Eltern und Lehrer laufen in diesen beiden Teams. Auch vom Kepi Tübingen war mit der Klasse 8a ein Schulteam dabei. Lateinlehrerin Barbara Dieterle ist vor drei Jahren selber mitgelaufen und hat die Schüler motiviert. Das jüngste Team kommt von der Erich Kästner-Schule aus Reutlingen. Laufen als Inklusionsprojekt. „Die Stimmung ist gut“, sagt Vera Kaulig, betreuende Sportstudentin der Grünhemden.

Die Massagebänke waren gut belegt. Die medizinische Abteilung der Loretto-Klinik hatte zehn Verletzungen zu betreuen. Erst als die Sonne übers Laufgelände zurückkehrte, kamen die Läufer an den Getränkestand. „Laufen im Park mit Musik“ ist die Devise für Gerd Hensel, die mit viel Fachwissen kommentierende Staffellauf-Stimme am Mikrofon.

An der Spitze tobte ein spannender Kampf. Baumanns Stadtlauforganisationsteam und die Mathematiker vom Dynamischen System stritten um den Sieg. Am Ende gewannen die Mathematiker in 3:14,16 Stunden mit über zwei Minuten Vorsprung vor dem Stadtlauf-Organisationsteam (3:16,53) und den Running Stones. Zum Überraschungsteam des Tages avancierten die Kaulquappen des BZN-Gymnasiums als Siebte (3:36,13).

„Wir haben wieder sehr viel Begeisterung von den Mannschaften signalisiert bekommen“ bilanziert Ingrid Arzberger vom Organisationsteam, „es war ein toller Lauf.“ Allein der Zustand der frisch präparierten Rindenschrotbahn bereitete allen Beteiligten Sorgen. Sie war viel zu weich und wurde von den Läufern gemieden wo immer es ging.

„Hier schaue ich bei der Siegerehrung immer in strahlende Augen“ freute sich OB Palmer zum Schluss und überreichte mit IfS-Direktor Ansgar Thiel und Dieter Baumann die Siegpokale und Preise.

Beim 100 Km-Lauf Mathematiker mit schellen Beinen
Reichlich ausgepumpt kommen die Läufer beim 100-Km-Lauf im Tübinger Sportinstitut in die Wechselzone. Bild: Ulmer

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.06.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball