Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Beim Ausparken den Bus übersehen

Wegen der Unachtsamkeit einer 28-Jährigen ist am frühen Freitagmorgen ein Unfall in der Schnarrenbergstraße passiert.

23.03.2018

Von ST

Wie die Polizei berichtet, wollte die Frau gegen 5.45 Uhr ihren Polo am rechten Fahrbahnrand parken. Als sie bemerkte, dass der Parkscheinautomat einige Meter entfernt steht, fuhr sie wieder auf die Straße zurück. Dabei übersah sie einen Linienbus, der in Richtung Innenstadt fuhr.

Der 68-jährige Busfahrer konnte nicht mehr bremsen und krachte auf den Polo. Die Frau wurde leicht verletzt.

Das Auto hat nur noch Schrottwert und musste abgeschleppt werden. Insgesamt, schätzt die Polizei, entstand Schaden in Höhe von rund 25 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
23. März 2018, 14:29 Uhr
Aktualisiert:
23. März 2018, 14:29 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. März 2018, 14:29 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen