Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sekunden entscheiden

Beim Hallenfußball-Stadtpokal sorgen die B-Junioren für Spannung

Auf der Tribüne der Kreissporthalle blieb schon am ersten Abend des 17. Tübinger Hallen-Stadtpokals kaum ein Platz frei. Die B-Junioren machten es spannend, bei den Aktiven zauberten Gastgeber TV D erendingen und der SV 03 Tübingen – der allerdings um den verletzten Nadeem Ahmed bangt.

03.01.2015
  • Hansjörg Lösel

Tübingen. So macht Fußball Spaß: Bei den Jüngsten ging es zum Turnier-Auftakt einfach ums Kicken: Die Sechs- und Siebenjährigen traten in Dreier-Teams an, ganz nach dem Motto „Erlebnis vor Ergebnis“ bekam hinterher jeder eine Siegermedaille. Deutlich ehrgeiziger zu Werke gingen anschließend die B-Junioren – das Verbandsstaffel-Team der TSG Tübingen hatte mehr Mühe als erwartet, bis der Titel vert...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball