Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Toll kostümierte Teilnehmer aller Generationen und einfallsreich geschmückte Wagen

Beim Kinderumzug zum Jubiläum des Bergfelder Musikvereins gab es am Montag pfiffige Verkleidungen zu sehen

Bergfelden. In sieben Gruppen zogen die Teilnehmer bei Sonne und Wind von der Dorfmitte aus über die Bernsteiner Straße, die Brühlgärten und die Kalkofenstraße zum Festzelt in der Aspenstraße, begleitet vom Vororchester Bergfelden/Wittershausen. Die Grundschüler liefen mit Fahnen aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Portugal voraus – passend zu den vier an der Schule vertretenen Nationalitäten. Als Störche, Chinesen, Indianer sowie in Trachten verkleidet waren die Jungen und Mädchen des Kindergartens „Storchennest“, die als Motto „Musik, die Sprache der Welt“ gewählt hatten (links).

28.07.2015

Die Landfrauen (Mitte, unten) hatten ihren Wagen mit Mais und Getreide geschmückt und sangen zu Akkordeonbegleitung. Wie vor 111 Jahren zuckelte die Feuerwehr auf einem mit Schläuchen dekorierten Wagen von einem Traktor gezogen durch den Ort (Mitte, oben) – und spritzte die vielen Zuschauer mit Wasser nass. Ein „Beatparade“-taugliches Vehikel hatten die Narrenfreunde gezimmert und beschallten das Dorf mit lauter Partymusik, passend grell gekleidet (rechts oben). Natürlich um Fußball drehte sich alles beim Sportverein, dessen Wagen mit Tornetzen, Bällen und Luftballons geschmückt war (rechts unten). Einen besonderen Hingucker boten die „Oldies“ des Musikvereins, die Eugen Lehmanns Modell der Remigiuskirche auf einem Anhänger transpor tierten. Im Anschluss an den Umzug gab es im Festzelt einen Empfang für die Gäste, der vom Vororchester Bergfelden/Wittershausen musikalisch umrahmt wurde. Kinder konnten sich bis abends bei einem eigens für den Nachwuchs zusammengestellten Programm austoben.Text und Bilder: cap

Siehe auch den Bericht über den „Bergfelder Abend“ auf der zweiten Seite der Sulzer Chronik.

Beim Kinderumzug zum Jubiläum des Bergfelder Musikvereins gab es am Montag pfiffige Verkleidungen

Beim Kinderumzug zum Jubiläum des Bergfelder Musikvereins gab es am Montag pfiffige Verkleidungen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball