Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fasnet in Rottenburg

Beim Schnitzen hört er‘s gerne Jodeln

Der Rottenburger Max Blesch ist Ahland, Hexe auf Probe, Maskenschnitzer und Fasnetsmusiker. Gerade hat er ein Stimmungslied komponiert. Er liebt einfach seine Raudeburger Zunft.

22.02.2019

Von Werner Bauknecht

In die Wiege ist es ihm gelegt, das Närrische, sagt Max Blesch. Seine ganze Familie war oder ist in der Rottenburger Narrenzunft aktiv. Da war auch für den heute 27-Jährigen klar, dass er sich dem närrischen Treiben in der Bischofsstadt anschließt. Als Ahland stieg er ein, aber eigentlich wollte er immer gern zu den Hexen. Etwa fünf Jahre stand er dort auf der Warteliste. In der Rottenburger Fasn...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
22. Februar 2019, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
22. Februar 2019, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 22. Februar 2019, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen