Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Kreislauf des Lebens

Beim elften Tübinger Rosenfest werden auch fleischfressende Pflanzen präsentiert

Die Veranstalter des Tübinger Rosenfestes freuen sich zum elften Mal auf Ihre Gäste. Am 13. und 14. Juni präsentieren 80 Aussteller alles rund um die Königin der Blumen. Bereits zum zweiten Mal wird das Rosenfest im Anlagenpark sein – nachdem es in seiner elfjährigen Geschichte von der Sternwarte über den Alten Botanischen Garten bis ins Kloster Bebenhausen gewandert war.

02.06.2015
  • Lorenzo Zimmer

Tübingen. Mit dem Ort ist Veranstalter Ulf Siebert sehr zufrieden: „Ein Besuch bei uns im Anlagenpark lässt sich super mit einem schönen Stadtbummel am Samstag oder Sonntag verbinden.“ Dies sei beim Kloster Bebenhausen anders gewesen. „Dort war die Stimmung und das Drumherum natürlich sehr schön, aber die Gäste sind wegen des Rosenfests gekommen und danach wieder nach Hause gefahren“, so Siebert....

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball