Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Belegschaft konnte innerhalb von 16 Jahren verachtfacht werden
Neue „Stürmer“ für das Team: Firmenchef Ulfried Sturm (links) begrüßte bei der Jahresabschlussfeier des Heizungs- und Sanitärbetriebs sechs neue Mitarbeiter im Team und ehrte die langjährige Sachbearbeiterin Milena Kopp (Dritte von rechts). Von links: Projektleiter Thomas Schesske, Lehrlingsbeauftragte Luisa Weiß, Abteilungsleiter „Projekte“ Roland Grathwol, Sachbearbeiterin Irena Culjak, bauleitender Monteur Alexander Derheim sowie die Azubis Khalid Abdirahman und Dirk Berrie. Nicht auf dem Bild ist Neuzugang Kay Haigi. Privatbild
Firmen

Belegschaft konnte innerhalb von 16 Jahren verachtfacht werden

Der Heizungs- und Sanitärtechnikbetrieb von Ulfried Sturm hat 2016 sechs neue Mitarbeiter eingestellt. Die Auftragslage ist sehr gut.

31.12.2016

Sulz. Zufrieden ist die Firma Sanitär- und Heizungstechnik Sturm mit dem Jahr 2016, und auch die Prognosen für 2017 stimmen Geschäftsführer Ulfried Sturm überaus optimistisch. Darüber sprach Sturm bei der Jahresabschlussfeier im Hotel Kaiser in Glatt.„Unser Team liegt mit den Zahlen voll im Plan“, berichtete Ulfried Sturm erfreut. „Zudem ist das erste Quartal für 2017 auftragstechnisch nahezu vol...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball