Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bereit fürs große Spektakel
„Wenn ich den piekse, frisst er mich“, sagt Sperlich über einen der vier Bisons, die dieses Jahr in Reutlingen gezeigt werden. Tierdressur sei nur mit Liebe möglich, nicht mit schlechter Behandlung.Bild: Frammelsberger
Weihnachtszirkus

Bereit fürs große Spektakel

Nach langer Vorbereitung steht das Zelt An der Kreuzeiche. Gleichzeitig läuft schon die Planung fürs nächste Jahr.

19.12.2016
  • Michael Frammelsberger

Der Aufbau der Zeltstadt für den „Reutlinger Weihnachtscircus“ auf dem Kreuzeiche-Parkplatz beim Freibad ist eine logistische Herausforderung: 18 Personen sind eine Woche lang beschäftigt, erklärt Zirkuschef Michael Sperlich vor Ort. „Obwohl wir eigentlich schon eingespielt sind, gibt es jedes Jahr neue Herrausforderungen“, sagt er. In diesem Jahr wurden die Müllcontainer nicht wie geplant angeli...

87% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball