Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine Metapher für Demokratie und Offenheit

Berliner Kunsthistoriker: Reutlinger Rathaus ist Gesamtkunstwerk

Für eine denkmalgerechte Sanierung des Rathauses sprach sich am Mittwoch der Berliner Kunsthistoriker Adrian von Buttlar bei einem Vortrag in der Stadtbibliothek aus.

08.10.2010

Reutlingen. Der Abriss auch nur eines Teils des Ensembles käme der Zerstörung dieses Gesamtkunstwerkes gleich, für das von Buttlar das Rathaus tatsächlich erachtet, als eine zeitgemäß fortentwickelte Architektur der Klassischen Moderne nämlich, die man nicht einfach durch einen Konsumtempel ersetzen dürfe. Von Buttlar ging damit auf die aktuelle Diskussion ein, wonach der Querbau entlang der Lederstraße für Handel und Gewerbe zur Disposition steht.

Tatsächlich aber habe sich Reutlingen nach dem Krieg für die Formensprache der Moderne entschieden, bestehe der Grundriss nicht einfach aus additiven Elementen sondern stelle einen durchdachten Organismus dar. Der Ratssaal dominiere den Bau vom Markt hergesehen, das Glas seiner großen Fenster stehe als Metapher für Demokratie und Offenheit. Freilich hätte das Restaurant nicht den ganzen Luftraum unter dem Sitzungssaal ausfüllen sollen, stelle aber durchaus eine Verbesserung dar. Überhaupt müsse man mit Ensembles wie dem Rathaus, „äußerst pfleglich umgehen“. Eine Umnutzung des Querbaus wäre nur dann akzeptabel, wenn man sich mit einem „minimal-invasiven Eingriff begnügen“ würde. bus / Bild: Grohe

Berliner Kunsthistoriker: Reutlinger Rathaus ist Gesamtkunstwerk

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.10.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball