Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Hier kocht die Welt mit

Bernd Genzels Küche im „Waldhäuser Hof“ ist schwäbisch, asiatisch und mediterran

„Mach was Rechtes und mach das gut!“ So lautete der Rat, den Bernd Genzel von seinem Vater mit auf den Weg bekam. Der Sohn trat einerseits in die Fußstapfen des Vaters, machte sich andererseits aber auch selbstständig. Seit Oktober ist er Pächter des „Waldhäuser Hofs“, der über ein Jahr geschlossen war.

08.07.2015
  • Ulla Steuernagel

Tübingen. Jetzt weht ein neuer Wind durchs Haus. 100.000 Euro investierte der gelernte Küchenmeister Bernd Genzel in die Komplettsanierung der Küche und die Modernisierung der Gasträume samt Biergarten. Am „Waldhäuser Hof“ gefiel ihm nicht nur das Haus, sondern auch die ländliche Umgebung. „Ich bin auf einem Bauernhof groß geworden“, sagt Genzel. Dieser Bauernhof war zugleich Ausflugslokal und wu...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball