Kommentar

Besuchermassen in der kleinen Stadt

Die Chocolart, inzwischen die größte Tübinger Messe, zieht alljährlich Massen von Touristen in die Stadt. Sie bewundern die Neckarfront und die Fachwerk-Idylle und freuen sich, ein wenig Unistadt-Flair zu atmen. Im Idealfall bringen sie gute Laune mit, laben sich an den angebotenen Köstlichkeiten, sind ein bisschen neidisch auf die Bewohnerinnen und Bewohner einer so schönen Stadt und lassen viel Geld liegen. Zufriedene Gäste, zufriedene Schoko-Konditoren, zufriedene Wirte und Geschäftsinhaber, könnte man meinen.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.