Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Deißlingen/Rottweil

Betrunkene Autofahrerin streift Bus und flüchtet

Auf winterglatter Fahrbahn ist eine betrunkene 27 Jahre alte Autofahrerin am Sonntagmorgen bei Deißlingen (Kreis Rottweil) ins Schleudern geraten, hat einen entgegenkommenden Bus gestreift und ist dann geflüchtet.

18.03.2018
  • dpa/lsw

Deißlingen/Rottweil. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei vom Sonntag ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Danach wollte die 27-Jährige von der Bundesstraße 27 auf die Bundesstraße 14 wechseln. Die junge Frau kam mit ihrem Auto von der Straße ab und blieb in dem mit Schnee bedeckten Grünstreifen stecken. Sie wurde dort von der Polizeistreife gestellt. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Außerdem erwartet sie noch ein Strafverfahren für die Alkoholfahrt, den verursachten Unfall und die Unfallflucht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.03.2018, 12:43 Uhr | geändert: 18.03.2018, 12:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball