Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Stuttgart

Betrunkener schlägt Mann nieder und tritt ihm ins Gesicht

Bei einem Streit unter zwei Betrunkenen ist in Stuttgart ein Mann schwer im Gesicht verletzt worden.

08.11.2015

Von dpa

Stuttgart. Ein 47-Jähriger hatte das 44 Jahre alte Opfer nach Provokationen in einer Gaststätte zu Boden geschlagen, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Sonntag mitteilten. Dann trat der Ältere dem anderen Mann ins Gesicht. Der 44-Jährige kam am Samstag mit Gesichtsfrakturen in eine Klinik. Die beiden hätten sich nicht gekannt, sagte ein Polizeisprecher. Warum der Streit ausbrach, war unklar. Der 47-Jährige muss nun mit einem Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.

Zum Artikel

Erstellt:
8. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
8. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen