Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Rangendingen

Betrunken in die Böschung

Ein betrunkener 46-Jähriger hat am Freitagabend auf der L 410 einen Unfall gebaut.

15.10.2016
  • TOL

Der Mann war um 22.45 Uhr mit seinem Audi von Stein Richtung Rangendingen unterwegs und kam nach rechts von der Straße ab. Das Auto touchierte eine Böschung und überschlug sich. Wie die Polizei berichtet, stellte sich bei der Unfallaufnahme schnell heraus, dass der Audi-Fahrer erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Der Schnelltest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Dem 46-Jährigen wurden deshalb Blut und der Führerschein abgenommen. Er erlitt bei dem Unfall nur leichte Verletzungen. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit 8000 Euro: Totalschaden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.10.2016, 13:03 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball