Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Ulm

Bewaffneter Raubüberfall auf Transporter: Zeugen gesucht

Zwei bewaffnete Täter haben am Sonntagabend unweit von Mühlhausen im Täle (Landkreis Göppingen) einen Werttransporter überfallen und mehrere Säcke mit Uhren geraubt.

16.01.2017

Von dpa/lsw

Ulm. Wie die Polizei am Montag mitteilte, bedrohten die unbekannten Männer den Fahrer und den Beifahrer mit Pistolen, nachdem diese mit dem Transporter auf den Autobahnparkplatz «Drackensteiner Hang» in Richtung Stuttgart gefahren waren. Sie wollten dort Wischwasser nachfüllen.

Mehrere Streifenwagen hätten vergeblich nach den Tätern gesucht, die in einem weißen Transporter geflohen seien, erklärte die Polizei. Sie rief potenzielle Zeugen auf, sich zu melden. Die Überfallopfer wurden nach eigenen Angaben von den Tätern gefesselt und in den Laderaum des Werttransporters gesperrt. Nach einer Dreiviertelstunde hätten sie sich befreien können und die Polizei alarmiert. Zum Wert der Beute machte die Polizei keine Angaben.

Zum Artikel

Erstellt:
16. Januar 2017, 18:09 Uhr
Aktualisiert:
16. Januar 2017, 17:21 Uhr
zuletzt aktualisiert: 16. Januar 2017, 17:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen