Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mühlacker

Bewaffneter überfällt Metzgerei und raubt Geld

In Mühlacker (Enzkreis) hat ein maskierter Räuber am Freitagabend eine Metzgerei überfallen und dabei laut Polizei einen «niedrigen dreistelligen Bargeldbetrag» erbeutet.

12.11.2016
  • dpa/lsw

Mühlacker. Der Mann habe eine Angestellte mit einer schwarzen Pistole bedroht, woraufhin sie die Kasse geöffnet habe. Er flüchtete zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Zur Tatzeit habe sich außer drei Mitarbeiterinnen eine Kundin in dem Geschäft aufgehalten. Der Mann soll 25 bis 30 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß sein. Er sei mit einem schwarzen Tuch mit Sehschlitzen maskiert gewesen und habe eine olivgrüne Jacke sowie eine dunkle Hose getragen, hieß es.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.11.2016, 08:53 Uhr | geändert: 12.11.2016, 08:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball