Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Oferdingen will kein Ghetto

Bezirksgemeinderat lehnt städtische Pläne für Flüchtlings-Unterkunft einstimmig ab

Kaum sind die neuen städtischen Pläne für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen heraus, schon regt sich Widerstand – zunächst im Oferdinger Bezirksgemeinderat.

04.07.2015
  • Matthias Reichert & Maik Wilke

Reutlingen.Knapp zwei Stunden hat der Oferdinger Bezirksgemeinderat am Donnerstag über das neue Konzept der Stadt zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen diskutiert (siehe Kasten). Wie berichtet, sollten in Containern Im Riedgraben 70 Flüchtlinge untergebracht werden. Das knapp 4000 Quadratmeter große Grundstück am Ortseingang aus Richtung Rommelsbach gehört der GWG.Rund 120 Bürger waren geko...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball