Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Königsbronn

Biker zeigt Blitzer mehrfach den Mittelfinger: Geldstrafe

Um Polizei und Ordnungsamt zu ärgern, ist ein Motorradfahrer in Königsbronn (Kreis Heidenheim) dreimal zu schnell durch einen Blitzer gefahren.

26.10.2016
  • dpa/lsw

Königsbronn. Zweimal streckte der 44-Jährige dabei auch noch seinen Mittelfinger der Kamera entgegen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Das wollten sich die Beamten nicht gefallen lassen: Die Bußgeldstelle des Landratsamtes schaltete die Verkehrspolizei ein. Die Beamten dort erkannten den Typ des seltenen Motorrad-Modells. Schon bei der ersten Überprüfung identifizierten sie den Fahrer. Die Verstöße kosten den Biker rund 900 Euro. Zudem hat er zwei Monate Fahrverbot.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.10.2016, 17:07 Uhr | geändert: 26.10.2016, 16:50 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball