Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Gesangssolo zum Abschied

Bilkay Öney war zu Gast im Asylzentrum: Beratungsbedarf steigt

Es war ein Überraschungsbesuch mit nur zwei Tagen Vorlauf: Das Tübinger Asylzentrum empfing gestern Nachmittag Integrationsministerin Bilkay Öney. Die steigende Zahl von Flüchtlingen sind auch für das Zentrum eine Herausforderung. Es stößt auf Engpässe bei Sprachkursen, Stellen oder auf dem Wohnungsmarkt.

03.09.2014
  • Renate Angstmann-Koch

Tübingen. Mahmud Hisso, 23, kommt aus Syrien. Er möchte studieren, hat deshalb auch schon zwei Sprachkurse gemacht. Das Arbeitsamt hatte versprochen, den zweiten – 700 Euro Teilnahmekosten, Extragebühr für die Prüfung – zu bezahlen. Doch dann kam der schriftliche Ablehnungsbescheid, und der junge Mann weiß nicht, wie er das Geld im Nachhinein auftreiben soll.Die Sprache zu lernen, betonten geste...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball