Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kunstradfahren

Auf dem Rad liegt ihr der Handstand

Iris Schwarzhaupt (22) hat trotz einer Schrecksekunde jüngst Gold bei der Weltmeisterschaft in Lüttich geholt und studiert nun wieder Pharmazie an der Uni in Tübingen.

08.12.2018

Von Vincent Meissner

Bis Iris Schwarzhaupt nach ihrem WM-Sieg zum Feiern kam, dauerte es. Erst musste sie eine gute halbe Minute im Arm von Bundestrainer Dieter Maute bangen, bis die Kampfrichter ihre Entscheidung verkündeten. Dann kamen Siegerehrung, Pressekonferenz und anschließend dauerte es noch etwas länger bei der Dopingkontrolle – Wasser und Cola halfen irgendwann. „Es kam mir im ersten Moment alles so surreal...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
8. Dezember 2018, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
8. Dezember 2018, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 8. Dezember 2018, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen