Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bischof July: Sonntag muss besonders geschützt bleiben
Frank Otfried July, Landesbischof der Evangelischen Landeskirche. Foto: Christoph Schmidt dpa/lsw
Stuttgart

Bischof July: Sonntag muss besonders geschützt bleiben

Der Evangelische Landesbischof von Württemberg, Otfried July, hat erneut die Bedeutung des Sonntags als arbeitsfreien Tag hervorgehoben.

28.12.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. «Unsere Sonntage und die Feiertage sind Ruhepunkte, die unserer Gesellschaft einen Rhythmus geben und den Mehrwert des Lebens jenseits der Arbeit erfahrbar machen», sagte July in seiner am Mittwoch in Stuttgart veröffentlichten Neujahrsbotschaft. Diese gemeinsamen Zeiten der Ruhe gehörten zum Fundament unserer Werteordnung.

Der Landesbischof kritisierte nicht nur «ausufernde verkaufsoffene Sonntage», sondern auch beispielsweise den sonntäglichen Betrieb einer Großbaustelle wie Stuttgart 21. July beklagte gleichfalls die Verbreitung von Hassbotschaften in sozialen Netzwerken. Gewalttaten gingen oft Gewaltworte voraus. Der Evangelischen Landeskirche in Württemberg gehören laut Mitteilung etwa 2,1 Millionen evangelische Christen an.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.12.2016, 14:35 Uhr | geändert: 28.12.2016, 12:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball