Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Blasmusik für Sommerabende

Tübingen. Mit zarten Flötentönen begann am Samstagabend das Platzkonzert des Musikvereins Lustnau auf dem Tübinger Marktplatz. Das Blasmusik-Ensemble unter der Leitung von Dirigent Thomas Zacharias (vorne links auf dem Schemel) steigerte sich rasch zu einem beschwingten Sound, unterlegt von einem geschmeidig tanzbaren Percussionrhythmus, der ein wenig an James Last selig erinnerte. Der letzte Schauer hatte sich eben verzogen.

22.06.2015

Dennoch hat es sich wohl noch zu wenig herumgesprochen, dass diesen Sommer örtliche Musikvereine den Marktplatz zum Klingen bringen – denn es fanden sich nur etwa 50 Zuhörer ein, darunter einige Anwohner.

Die Platzkonzerte sind jeweils samstags um 18 Uhr und dauern eine Stunde. Als nächstes ist am Samstag, 26. September, der Musikverein Derendingen zu hören. Die Lustnauer drehten unter anderem mit dem Abba-Hit „Dancing Queen“ den Gute-Laune-Regler kräftig nach oben.

dhe / Bild: Sommer

Blasmusik für Sommerabende

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.06.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball