Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bled Number One

Nach Jahren in einem französischen Knast wird ein Algerier in sein Heimatdorf abgeschoben, zu dem er keinerlei Beziehung hat.

Nach Jahren in einem französischen Knast wird ein Algerier in sein Heimatdorf abgeschoben, zu dem er keinerlei Beziehung hat.

Frankreich

Regie: Rabah Ameur-Zaïmeche
Mit: Rabah Ameur-Zaïmeche

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
23.11.2015
  • Festivalinfo

Gerade eben aus dem Gefängnis in Frankreich entlassen, wird der gebürtige Algerier Kamel in seine Heimat abgeschoben. Gemeinsam mit seiner Frau kehrt er in das rückständige Dorf seiner Eltern zurück, doch der in den tristen Vorstädten von Paris Aufgewachsene bleibt in Algerien ein Fremder, ein teilnahmsloser Beobachter einer Gesellschaft, die mit ernormen Spannungen und Veränderungen zu kämpfen hat.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 21.07.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige