Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Rottenburg

Blitzeinbruch misslingt

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Mittwoch gegen vier Uhr in der Königstraße versucht, die Schaufensterscheibe eines Schmuckgeschäfts einzuschlagen.

04.11.2015

Von ST

Rottenburg. Doch das Sicherheitsglas hielt dem Angriff stand. Als ein Anwohner auf den Lärm aufmerksam wurde und den Täter entsprechend anschrie, flüchtete der Richtung Schütte.

Von dem Mann ist bekannt, dass er zwischen 20 und 30 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und dünn sein soll. Er hat sehr kurze, blonde Haare. Die Fahndung brachte bislang keinen Erfolg. Die Polizei empfiehlt, bei solchen Beobachtungen sofort die Polizei zu alarmieren – möglichst ohne den Täter zuvor anzusprechen. Dies erhöhe die Chance, einen Einbrecher gegebenenfalls auf frischer Tat festzunehmen.

Zum Artikel

Erstellt:
4. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
4. November 2015, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 4. November 2015, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort