Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Bloß nicht ständig erreichbar sein
Annemarie Gronover, 47, plädiert für einen bewussten Umgang mit der Zeit. „Man ist nicht nur Opfer“, sagt sie. Bild: Bernhard
Schwatz am Metzelplatz

Bloß nicht ständig erreichbar sein

Annemarie Gronover gibt Seminare zum bedächtigen Umgang mit der Zeit. Ein Studienaufenthalt in Sizilien ließ die Ethnologin umdenken. Zeitmanagement lehnt die 47-Jährige konsequent ab.

31.01.2017
  • Dunja Bernhard

Ich bin aus Versehen pünktlich“, sagt Annemarie Gronover, als sie in die Redaktion kommt. Das Wort Zeitmanagement lehnt die Ethnologin konsequent ab. Sie geht einen anderen Weg und möchte in Seminaren Menschen zu einem bewussteren Umgang mit der Zeit ermuntern. To-Do-Listen (Erledigungszettel) seien nicht geeignet, Stress abzubauen, ist die 47-jährige Rottenburgerin überzeugt. „Wenn oben drei Auf...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball