Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Blue Gate Crossing

Stimmungsvoller Film über Träume, Hoffnungen und Leidenschaften dreier Teenager in Taiwan.

Stimmungsvoller Film über Träume, Hoffnungen und Leidenschaften dreier Teenager in Taiwan.

BLUE GATE CROSSING
Taiwan

Regie: Yee Chih-yen
Mit: Chen Bo-Lin,Guey Lun-Mei,Liang Shu-Hui

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015

Verleihinfo: Das Herz der 17jährigen Mittelschülerin Kerou schlägt für Yuezhen, ihre beste Freundin, und diese ist hoffnungslos verliebt in den schönen Shihao, den Schwimmchampion und Star der Schule. Als Yuezhen ihre Freundin bittet, zu vermitteln, rechnet sie nicht damit, dass es zwischen den beiden anderen funken könnte. Aber Kerou hat ein Geheimnis, das sie erst allmählich kundtut.

Der Spielfilm des Taiwanesen Yee Chih-yen besticht durch sein grosses Mass an Sensibilität, mit der der Autor seine drei zentralen Figuren und ihrer Suche nach Zuneigung und Liebe zeichnet. Wir erleben einerseits den Alltag von Jugendlichen in einer asiatischen Grossstadt und andererseits ihre Selbstfindung. Eine Mädchenfreundschaft steht dabei im Zentrum, alles dreht sich darum, dass es gerade für Jugendliche nicht einfach ist, einem anderen oder einer anderen die eigenen Gefühle kund zu tun.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige