Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Offenburg

Bluttransporter kommt von Straße ab

Ein mit Blutkonserven des Roten Kreuzes beladener Lastwagen ist in der Nacht zum Donnerstag auf einem Zubringer zur Autobahn 5 bei Offenburg verunglückt.

06.10.2016
  • dpa/lsw

Offenburg. Der Fahrer des 16 Tonnen schwere Lastwagens hatte laut Polizei aus zunächst nicht geklärter Ursache kurz vor der Auffahrt nach Karlsruhe die Kontrolle verloren. Das Gespann fuhr eine Böschung hinunter und kippte um. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Die Ladung sei nach ersten Erkenntnissen unversehrt geblieben, sagte ein Polizeisprecher. Zur Bergung wurden die Auffahrt sowie ein Teil der Bundesstraße 33a für mehrere Stunden gesperrt. Ein Lastenkran war im Einsatz.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

06.10.2016, 09:31 Uhr | geändert: 06.10.2016, 07:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball