Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stadt plant Angebot für Touristen

Boxen für Räder

Fahrradtouristen sollen künftig entspannt Tübingen besuchen können. Für ihre Räder mit Gepäck will die Stadt sieben abschließbare Boxen beim Bürger- und Verkehrsverein (BVV) einrichten.

24.05.2012
  • sg

Tübingen. Zweiräder sollen mit Gepäck sicher verwahrt werden, damit die Gäste die Altstadt zu Fuß erkunden können. Dass Tübingen Touristen, die mit dem Fahrrad kommen, das Bummeln durch die Stadt erleichtern will, stand am Montagabend im Planungsausschuss des Gemeinderats außer Frage. Debattiert wurde allerdings über das Wie.

„Elektronische Systeme sind sehr teuer und fehler- und missbrauchsanfällig“, machte Stadtplaner Tim von Winning Hoffnungen auf elegante Lösungen zunichte. Bei Preisen zwischen 5000 und 7000 Euro verging manchem Stadtrat das Gefallen. Einen ganz anderen Vorschlag machte Dieter Barth (UFW). Man solle doch bewachte Parkplätze einführen. Schließlich gebe es viele Radtouristen und würden die oft auch in Gruppen kommen. Doch die Personalkosten seien dafür zu hoch, beschied Baubürgermeister Cord Soehlke. Amely Krafft (SPD) regte an, eine Fläche im Parkhaus Neckartor für Zweiräder anzumieten.

Doch am Ende blieb es bei der von der Verwaltung vorgeschlagenen einfachen Lösung mit sieben Fahrradboxen. Diese sollen beim BVV hinter den Taxiplätzen stehen und abschließbar sein. Den Schlüssel können Touristen beim BVV erhalten. Dafür müssen sie ein Pfand hinterlegen und eine Gebühr zahlen. Die Höhe ist noch nicht festgelegt. Auch der Start ist noch offen. Vor dem Sommer wird es laut Verwaltung wohl nichts mehr. Das Ganze wird als Test betrachtet. Bei Erfolg könne über eine Ausweitung nachgedacht werden, erklärte Soehlke.

Boxen für Räder
Solche abschließbaren Fahrradboxen gibt es bereits bei der Thiepval-Kaserne, am Südstadt-Ausgang des Hauptbahnhofs.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.05.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball