Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Brand im Schlafzimmer richtet hohen Schaden an
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Feuerwehrwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv dpa/lsw
Herdwangen-Schönach

Brand im Schlafzimmer richtet hohen Schaden an

Im Schlafzimmer eines Wohnhauses in Herdwangen-Schönach (Kreis Sigmaringen) ist ein Brand ausgebrochen, der hohen Schaden anrichtete.

28.10.2016
  • dpa/lsw

Herdwangen-Schönach. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Hauseigentümer das Feuer entdeckt und noch versucht, es selbst zu löschen. Dann brachte er sich selbst und einen Gast in Sicherheit. Die alarmierten Feuerwehren Herdwangen-Schönach und Pfullendorf rückten mit rund 70 Kräften an und löschten stundenlang. Es entstand ein Schaden von rund 200 000 Euro. Der Auslöser für das Feuer am Donnerstagabend war zunächst nicht bekannt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.10.2016, 14:00 Uhr | geändert: 28.10.2016, 09:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball