Feuerwehreinsatz

Brand in Stuttgarter Wohnheim: 14 Menschen gerettet

14.05.2022

Von dpa

Feuerwehrleute stehen bei ihrem Einsatz vor dem Sozialhotel der Caritas. Foto: Andreas Rometsch/KS-Images.de/dpa

Feuerwehrleute stehen bei ihrem Einsatz vor dem Sozialhotel der Caritas. Foto: Andreas Rometsch/KS-Images.de/dpa

Bei einem Brand in einem Stuttgarter Wohnheim hat die Feuerwehr 14 Menschen über Drehleitern in Sicherheit gebracht. Vier weitere Menschen konnten das Gebäude im Stadtbezirk Feuerbach am Samstag selbstständig verlassen, wie die Feuerwehr mitteilte. Mehrere Bewohner wurden an Ort und Stelle von einem Notarzt behandelt, sie mussten nicht ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Brand war am Morgen im Keller des Hauses ausgebrochen. Ein Feuerwehrmann habe berichtet, dass Menschen an den Fenstern gestanden und um Hilfe gerufen hätten. Es kam zu einer Rauchentwicklung im Treppenhaus. Zur möglichen Ursache des Feuers gab es zunächst keine Angaben. Das Wohnheim sei zurzeit nicht mehr bewohnbar, hieß es von der Feuerwehr.

Zum Artikel

Erstellt:
14.05.2022, 10:58 Uhr
Lesedauer: ca. 1min 21sec
zuletzt aktualisiert: 14.05.2022, 10:58 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Karte