Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Brand in Wohnhaus: 13 Menschen verletzt
Die Feuerwehr war mit 50 Mann im Einsatz. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv dpa/lsw
Karlsruhe

Brand in Wohnhaus: 13 Menschen verletzt

Bei einem Kellerbrand in einem Wohnhaus in Karlsruhe sind in der Nacht zum Mittwoch 13 Bewohner verletzt worden.

14.12.2016
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Sie erlitten eine Rauchgasvergiftung, drei mussten ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Polizei weiter mitteilte. Die Ursache des Brandes war zunächst unklar. Der starke Rauch hatte sich rasch im Treppenhaus verteilt und viele Bewohner geweckt. Das Gebäude wurde geräumt; rund 50 Feuerwehrleute brachten den Brand unter Kontrolle. Der Schaden bewege sich im fünfstelligen Bereich, hieß es.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.12.2016, 17:44 Uhr | geändert: 14.12.2016, 17:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball