Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Brandheiße Ameisen
Ameisen in Aalen: Na, heute schon den Rauchmelder ausgelöst? Foto: Ulrich Perrey/dpa
Land am Rand

Brandheiße Ameisen

08.03.2018
  • ALFRED WIEDEMANN

Aalen. Wer sensible Rauchmelder daheim hat, wundert sich nicht über die heiße Geschichte aus Aalen: Da rückten elf Feuerwehrleute zu einem Studentenwohnheim aus, weil der Rauchmelder ausgelöst hatte. Glücklicherweise gab es nichts zu löschen. Nur ein Fehlalarm.

Zuhause läuft das ähnlich, seit die weißen Dinger hängen. Immer wieder fiept einer ohrenbetäubend los – ganz ohne Feuer und Rauch. Schon ein strenger Blick zur Decke scheint zu reichen, und es lärmt los. Immerhin ist die Feuerwehr noch nie gekommen. Schnell auf irgendwelche Knöpfchen gedrückt, und der Apparat schweigt ja gleich wieder.

Ursache ungelöst, in diesem Fall. Im Gegensatz zum Aalener Studentenwohnheim: Da wurde der Grund für den Fehlalarm gleich gefunden. Ameisen waren schuld. Ganz gewöhnliche, keine Feuerameisen. Sie sind wohl durch den Infrarotstrahl des Melders spaziert und wurden fälschlicherweise für Rauch gehalten.

Auch das kein Grund zum Staunen für den Tierfreund. Ameisen suchen sich überall ihren Weg. Gern über die Steinstufen zum Garten, auf den Platten der Terrasse, und natürlich quer über alle Wände im Gartenhäuschen. Wo es Ameisen eben gefällt. Die Zimmerdecke schaffen die Krabbeltiere leicht. Spannend ist, ob die Ameisen in Aalen den Weg durch den Rauchmelder weiter nehmen. Dann muss die Feuerwehr wieder kommen. Nicht zum Löschen, sondern zum Umsiedeln der Ameisen. Und daheim, da wird jetzt schleunigst rund um die Rauchmelder nach Ameisen gesucht. Alfred Wiedemann

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.03.2018, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball