Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zugenagelte Türen bleiben bis im Frühjahr

Brandschutz an der Lina-Hähnle-Realschule wird 2016 fertiggestellt / Anfrage von Gabriele Brucker

Schüler und Lehrer der Lina-Hähnle-Realschule haben sich schon fast an den Anblick gewöhnt: Seit gut eineinhalb Jahren sind die Türen zur künftigen Fluchttreppe hin mit Spanplatten zugebaut. Nach Auskunft von Stadtbaumeister Reiner Wössner wird die Treppe im Frühjahr endlich 2016 montiert.

11.11.2015
  • margita manz

Sulz. Gabriele Brucker kennt die Situation als Lehrerin an der Lina-Hähnle-Realschule. Die GAL-Stadträtin wies die Verwaltung in der Gemeinderatssitzung am Montagabend darauf hin, dass die Schüler sich „sehr unwohl fühlen wegen der seit eineinhalb Jahren zugenagelten Wand“. Brucker erkundigte sich bei dieser Gelegenheit nach dem Ablaufplan: „Wann passiert da was?“, fragte die GAL-Stadt...

77% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball