Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

«Turandot» spielen

Bregenzer Festspiele verkaufen Kostüme

Die Bregenzer Festspiele laden zum Kostümverkauf.

05.10.2016

Von dpa/lsw

Eine Fotoprobe der Oper «Turandot» auf der Seebühne in Bregenz. Foto: Felix Kästle/Archiv dpa/lsw

Bregenz. Am 11. und 12. November können Laienschauspieler, Faschingsnarren und Technikfans entsprechende Stücke erstehen, wie das Festspielhaus im österreichischen Bregenz mitteilte. Bei dem traditionellen Abverkauf gibt es Kleider, Perücken, Requisiten und dieses Jahr vor allem auch Technikartikel.

In diesem Sommer sahen sich nach Angaben des Festspielhauses knapp 160 000 Menschen Giacomo Puccinis Oper «Turandot» auf der Seebühne im Bodensee an. Das Stück wurde bereits zum zweiten Mal aufgeführt, da das Spiel auf der Seebühne nur alle zwei Jahre wechselt. 2015 sahen mehr als 170 000 Besucher die Oper. Ab 2017 steht in Bregenz dann der Opernklassiker «Carmen» von Georges Bizet auf dem Programm.

Zum Artikel

Erstellt:
5. Oktober 2016, 09:18 Uhr
Aktualisiert:
5. Oktober 2016, 07:21 Uhr
zuletzt aktualisiert: 5. Oktober 2016, 07:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen