Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Brennender Fön in der öffentlichen Toilette

Rauch quoll am Freitag kurz vor 16 Uhr aus der öffentlichen Toilette im Gebäude des Tübinger Verkehrsvereins in der Wöhrdstraße.

25.07.2014
  • hz

Tübingen. Ein Passant, der sich laut eigenem Bekunden dank Fortbildung bei der Arbeit mit Feuerlöschern auskennt, fasste sich ein Herz sowie den Löscher des Verkehrsvereins und bekämpfte vom Klo aus die Flammen hinterm Lüftungsschlitz.

Wie die kurz darauf angerückte Feuerwehr feststellte, hatte – vermutlich aufgrund eines technischen Defekts – ein elektrischer Handtrockner Feuer gefangen, der hinter der Wandverkleidung überm Waschbecken montiert ist. Die Feuerwehr brach die Tür zum Technikraum auf und löschte den Brand rasch. Der Schaden dürfte mehrere tausend Euro betragen. Verletzt wurde niemand. hz

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

25.07.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball