Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Geld für Rückflug nach Kasachstan fehlte

Brutaler Überfall im Reutlinger Schwesternwohnheim

Wegen eines Überfalls in einem Reutlinger Schwesternwohnheim und weiterer Delikte sind seit gestern zwei Männer vor dem Landgericht Tübingen angeklagt. Ihnen wird unter anderem schwere räuberische Erpressung angelastet.

24.10.2014
  • DOROTHEE HERMANN

Tübingen / Reutlingen. In der Nacht des 17. März sollen die Angeklagten eine Wohnung im Schwesternwohnheim gegenüber des Kreiskrankenhauses Reutlingen aufgesucht haben. In Abwesenheit des Mieters öffnete ein Besucher. Die Angeklagten sollen den Mann geschlagen, mit einem Messer bedroht, getreten und aufgefordert haben, Geld und Drogen herauszugeben. Sie erhielten aber nur 20 Euro. Nachdem der Man...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball