Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar · Öffentlicher Dienst

Bsirske bläst die Backen auf

Vor der dritten und entscheidenden Tarifverhandlung im Öffentlichen Dienst bläst Gewerkschaftschef Frank Bsirske die Backen auf. Das gehört offenbar zum Ritual, das man nicht überbewerten sollte.

18.04.2016
  • HELMUT SCHNEIDER

Das Angebot der Kommunen, ihren Kindergärtnerinnen, Busfahrern und Müllarbeitern in den nächsten zwei Jahren drei Prozent mehr Lohn zu zahlen, nennt der Verdi-Chef "dreist und provokativ", klar. Nur mal so nebenbei: Ist seine Forderung von sechs Prozent für ein Jahr nicht provokant?

In der Sache selber unterfüttert Verdi-Landeschefin Leni Breymaier den Wunsch nach sattem Zuschlag für die knapp 200 000 Beschäftigten in Baden-Württemberg mit dem Rekord-Einnahmeüberschuss des Bundes von 30 Milliarden Euro in diesem Jahr. Daran wolle man jetzt teilhaben - "mit einem echten Plus im Geldbeutel".

Das ist der springende Punkt: Das echte Plus gibt es bereits, seitdem die Inflation gegen Null tendiert. Die vielgeschmähte Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank hat den hübschen Nebeneffekt für alle Beschäftigten, dass niedrige Lohnsteigerungen mehr wert sind als eine drei vor dem Komma, von der zwei Prozent wegen steigender Preise nichts wert sind.

Solch simple Mengenlehre wird noch Eingang finden in die weiteren Verhandlungen. Dass die Gewerkschaft ihre Warnstreiks in dieser Woche noch ausweiten möchte, zählt wiederum zum üblichen Prozedere. Ob allerdings die Bereitschaft der Beschäftigten so groß ist, in einen längeren Arbeitskampf zu ziehen, wie dies Bsirske vermutet, darf bezweifelt werden. Streiks in Kitas sind nicht nur für die Eltern, sondern auch für die Erzieherinnen kein Spaß.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.04.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball