Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Buchwochen: 600 Besucher ließen „Leseträume“ wahr werden
Auch in diesem Jahr hatte das Team für die Dornstetter Buchwochen mit (von links), Regine Rathgeber, Carolin Baier, Jan Gaiser und Felicitas Seeger Spaß an Organisation und Umsetzung. Auf dem Foto fehlt Alexandra Nürge. Bild: gk
Rechnung ging auf

Buchwochen: 600 Besucher ließen „Leseträume“ wahr werden

Das Publikum liebt die Abwechslung. Das zeigte sich auch wieder bei den 13. Dornstetter Buchwochen, denn über 600 Besucher ließen die „Leseträume 2015“ wahr werden. Im Schnitt waren es um die hundert Gäste, die zu den sechs Veranstaltungen kamen.

20.04.2016
  • Gerhard Keck

Dornstetten.Die Buchwochen sind keine ausgesprochenen Literaturtage, die von möglichst Aufsehen erregender Belletristik bestimmt werden. Vielmehr hatte das Organisationsteam um Kulturamtsleiterin Carolin Baier, bestehend aus Regine Rathgeber, Alexandra Nürge, Praktikant Jan Gaiser sowie Buchhändlerin Felicitas Seeger, ein Angebot unterbreitet, das unterschiedliche Interessen bedienen sollte (wir ...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball