Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dettingen/Dürrenmettstetten

Bullenkalb ausgebüxt – Besitzer gesucht

19.03.2019

Von NC

Seit 9. März ist nach Angaben der Polizei im Bereich zwischen Dettingen und Dürrenmettstetten mehrfach ein zirka sechs Monate altes, rotes Bullenkalb gesichtet worden. Die Versuche, das Tier einzufangen, scheiterten bisher. Es ging bei Annäherung in Deckung und versteckte sich im Wald. Das Kalb ist markiert, die eingestanzte Nummer konnte jedoch nicht abgelesen werden. Ein Besitzer hat sich nicht gemeldet. Deshalb fragt die Polizei: Wer vermisst ein rotes Bullenkalb? Hinweise sind an das Polizeirevier Horb (Telefon 07451/960) oder das Polizeirevier Oberndorf (Telefon 07423/81010) zu richten.

Zum Artikel

Erstellt:
19. März 2019, 12:03 Uhr
Aktualisiert:
19. März 2019, 12:03 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. März 2019, 12:03 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen