Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
3 Profs, 2 Chefs = 1 neue Firma

Bundesweit einmalige Kooperation zur Bakterienflora im Darm

„Mikroben bestimmen unser Schicksal mit – im Bösen wie im Guten“, sagt Detlef Weigel. Der Max-Planck-Forscher hat sich nun mit zwei Tübinger Professorenkollegen und der Biotechfirma Cegat zusammengetan. Bei der bundesweit einzigartigen Kooperation geht es um den Einfluss vor allem der Darm-Bakterienflora auf Krankheiten.

28.07.2014
  • Volker Rekittke

Tübingen. Die Rolle der Mikrobiota (Bakterienflora) bei der Entstehung chronischer Krankheiten rückt immer mehr in den Fokus medizinischer Forschung. Deren Ergebnisse bestätigen: Es gibt viele ursächliche Zusammenhänge zwischen der Bakterienflora im Darm und Krankheiten wie Darmentzündungen, Diabetes und Krebs bis hin zu Multipler Sklerose, Asthma und Übergewicht (Adipositas).Das Problem war bisl...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball