Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Narren-Nachwuchs machte Tonnen-Musik

Buntes Treiben beim Kiebinger Butzenball

Kiebingen. Tolle Stimmung und buntes Programm bestimmte den Butzenball am Samstagabend. Fast 300 Besucher/innen füllten die Sülchgauhalle, die mit Girlanden aus bunten Stoffstücken dekoriert war.

02.02.2010

Aus bunten Stücken, Butzen, besteht auch die Narrentracht der Gastgeber. Zur Eröffnung liefen Butzen und Teufel in die Halle ein. Dann hakten sich zum Butzentanz immer zwei Butzen aneinander und hüpften im Kreis.

Die örtliche Narren-Jugend spielte Samba in der Manier der Stomp-Show (unser Foto); später begeisterte sie mit einer Schwarzlicht-Tanznummer: Mit weißen Handschuhen und Hemden bekleidet imitierten sie auf der Bühne Michael Jacksons Tanzschritte. Dazu lief ein Medley aus Jacksons größten Hits.

Auch die Showtanzgruppe Hirrlingen legte sich ins Zeug. Unter dem Motto „Spicy Marmelade for everybody“ führten sie erst eine sinnliche Chausso-Choreografie auf, dann warf die Gruppe eines der Mädels zum Salto hoch. Die Lumpenkapelle Hühnerkralle Kiebingen heizte dem Publikum mit Fasnetsmusik ein. Zwischen den Programmpunkten animierte das Mühlbach Trio Plus mit Partyhits und Schlagern, zum Diskofox Tanzen. kto / Bild: Faden

Buntes Treiben beim Kiebinger Butzenball

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

02.02.2010, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball