Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neue Pläne, alte Wut

Burgholz-Anwohner immer noch sauer über den Verkauf des Brenz-Gemeindehauses

Das evangelische Brenz-Gemeindehaus soll fünf Wohnhäusern weichen. Darum bleibt im Burgholz die Stimmung mies. Obwohl Stadt und Investor auf Anwohnerbeschwerden eingegangen waren, gab es am Montagabend auf einer städtischen Infoveranstaltung erneut viel Kritik.

07.10.2014
  • Matthias Reichert

Reutlingen. Die evangelische Kirchengemeinde will das Brenz-Gemeindehaus verkaufen. Die Postgenossenschaft plant als Investor auf dem Areal fünf Häuser mit 35 Wohneinheiten. Darauf waren die Wogen hochgegangen (wir haben berichtet). Eigentlich müssten die Anwohner nun hochzufrieden sein. Im Februar 2013 hatten sie viel Unmut bei einer städtischen Infoveranstaltung zum Bebauungsplan gezeigt. Darau...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball