Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ermittlungen beendet

Bus auf den Schienen: Fahrer droht Bußgeld

Im Juli war ein Bus in der Europastraße im Rückstau auf den Bahnschienen stehen geblieben – als sich die Schranke senkte. Den Passagieren drohte laut Staatsanwaltschaft keine Gefahr.

03.09.2010

Tübingen. Es ist der Alptraum vieler Autofahrer: Der Wagen steht auf dem Bahnübergang und dann gehen die Schranken herunter. Das erlebten Anfang Juli in der Europastraße die Passagiere eines Tü-Busses der Linie 5: Wegen eines Staus kam der Fahrer auf dem Ammertalbahn-Gleis zum Stehen.

Nachdem das TAGBLATT über den Vorfall berichtet hatte, ermittelte die Polizei wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Nachdem mehrere Zeugen und der Fahrer befragt wurden, entschied sich die Staatsanwaltschaft, das Verfahren an die städtische Bußgeldstelle abzugeben: Es sei nicht nachgewiesen, dass durch das Verhalten des Fahrers Menschen gefährdet worden seien. „Das wäre der Fall gewesen, wenn der Zug hätte bremsen müssen“, erläuterte Staatsanwalts-Sprecher Walter Vollmer. Die Bahn dürfe aber erst auf die Strecke, wenn die Schranken geschlossen sind. Da die auf dem Bus-Dach aufgesessen sein soll, liege keine Straftat vor.

Nun muss die städtische Bußgeldstelle entscheiden. Wer einen Bahnübergang trotz Wartepflicht überquert, obwohl die Warnleuchten blinken, dem drohen laut Bußgeldkatalog 240 Euro Strafe, vier Punkte sowie ein Monat Führerscheinentzug. Der Fahrer geht weiter seiner Arbeit nach. „Wir warten den Ausgang des Verfahrens ab“, sagte Stadtverkehrs-Sprecherin Cornelia Szelényi. Die Fahrer seien erneut auf das Verhalten an Bahnübergängen hingewiesen worden.

job


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball