Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heiligkreusteinach

Bus kracht in Hauswand

Bei einem Ausweichmanöver ist in Heiligkreuzsteinach (Rhein-Neckar-Kreis) ein Bus in eine Hauswand gefahren.

07.04.2016
  • dpa/lsw

Heiligkreusteinach. Um einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto zu verhindern sei der Fahrer des Busses an einer Engstelle nach rechts gezogen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Autofahrer fuhr bei dem Vorfall am Mittwoch einfach weiter. Er wird nun gesucht. Der Schaden an Bus und Hausfassade wurde mit 30 000 Euro beziffert. In dem Bus waren keine Fahrgäste. Verletzt wurde niemand.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.04.2016, 14:05 Uhr | geändert: 07.04.2016, 12:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball