Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
CDU: Grüne steuern mit Realo-Spitzenduo auf Zerreisprobe zu
Cem Özdemir(l-r), Katrin Göring-Eckardt, Anton Hofreiter und Robert. Foto: Peter Steffen/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

CDU: Grüne steuern mit Realo-Spitzenduo auf Zerreisprobe zu

Die Grünen steuern nach Ansicht von CDU-Generalsekretär Manuel Hagel mit der Wahl von Cem Özdemir zum Spitzenkandidaten zur Bundestagswahl auf eine Zerreisprobe zu.

18.01.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. «Nun wird sich zeigen, ob tatsächlich die gesamte grüne Partei hinter einem Spitzenduo steht, das dem Realo-Flügel zugeordnet wird», sagte Hagel am Mittwoch in Stuttgart mit Blick auf die beiden Spitzenkandidaten Özdemir und Katrin Göring-Eckardt, die beide dem realpolitischen Flügel der Partei angehören. Ein sehr großer Teil der Grünen-Bundespartei sei immer noch im alten Fundi-Denken verwurzelt, meinte Hagel. So sträubten sich weite Teile der grünen Basis gegen Maßnahmen zur Stärkung der inneren Sicherheit oder gegen konsequentere Abschiebungen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

18.01.2017, 11:23 Uhr | geändert: 18.01.2017, 10:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball