Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

CDU kritisiert Kampagne gegen Zwangsprostitution

Die Stuttgarter CDU-Gemeinderatsfraktion hat die provokante Kampagne der Stadt gegen Zwangsprostitution kritisiert.

28.04.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Dass die Stadt gegen Armuts- und Zwangsprostitution vorgehe, sei zwar richtig und lobenswert, teilte die Fraktion am Donnerstag mit. «Was die Texte beziehungsweise die Wortwahl auf diesen Plakaten angeht, ist jedoch nach dem Dafürhalten der CDU-Gemeinderatsfraktion die Grenze des guten Geschmacks überschritten.»

Die Sprache müsse noch im öffentlichen Leben «lesbar» sein. Im Falle der Plakat-Kampagne werde seitens der öffentlichen Hand «einer Sprachverrohung Vorschub geleistet». Die Kampagne sei im Vorfeld nicht mit dem Gemeinderat abgestimmt worden – deshalb trage Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) die Verantwortung dafür.

Stuttgart will Freier mit provokanten Sprüchen auf Zwangsprostitution aufmerksam machen. Slogans wie «Die Würde des Menschen ist auch beim Ficken unantastbar» sollen die Kunden von Prostituierten zum Nachdenken bewegen. In Stuttgart arbeiten am Tag 600 Prostituierte, vor allem aus Rumänien, Bulgarien, Ungarn.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.04.2016, 22:20 Uhr | geändert: 28.04.2016, 21:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball